McMicrosoft?

Der Sicherheitsanbieter Network Associates (McAfee) soll zum Verkauf stehen und Hauptinteressent ist nach Informationen des amerikanischen Fachhandelsmagazins CRN — tata — Microsoft: „The maker of McAfee antivirus and security products has not made it public, but a ‚for sale‘ sign figuratively hangs from Network Associates‘ front door, according to Wall Street sources and channel partners. „

Genaueres soll am 1. Juli zu erfahren sein, wenn McAfee dem Vernehmen nach gleich noch Entlassungen bekannt geben werde. McAfee-Boss George Samenuk hat den Bericht jedenfalls erstmal dementiert. Wie auch immer, die Erfahrung zeigt, dass an Übernahmegerüchten oft mehr dran ist als die Beteiligten zugeben wollen.

(Visited 24 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.