Security through obscurity, Teil II

Nicht ganz ernst gemeinte, aber trotzdem interessante Idee, ein Notebook vor Diebstahl zu schützen, indem man es in einer Pizzabox unterbringt:

Pizzabox

Knapp 13 britische Pfund plus Porto und Verpackung sind dafür allerdings etwas teuer. Selbermachen wäre billiger. Zumal man ein Problem bekommt, wenn ein potenzieller Dieb einfach nur hungrig ist.

Weniger appetitlich: Security through obscurity, Teil I.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.