How I did it: per ssh als root auf Trustix zugreifen

Ziel: Mit root-Rechten per ssh auf einen Rechner mit Trustix 2.2 als Betriebssystem zugreifen.

Bei einer gehärteten Linux-Distribution wie Trustix läuft der Secure-Shell-Daemon sshd nicht per default. Zum Start folgendes eingeben:

service sshd start

Jetzt besteht noch das Problem, das man sich per ssh nicht direkt als root einloggen darf. Man kann sich aber als normaler User anmelden und dann per Befehl su root-Rechte erlangen. Dazu bedarf es jedoch noch einer weiteren kleinen Anpassung.

Die Datei group in /etc mit einem Editor wie zum Beispiel vi öffnen. Die Zeile

root:x:0:

ändern in

root:x:0:username

Wobei username der Name des betreffenden Users ist, der sich per ssh auf der Trustix-Maschine einloggt. Mehrere User-Namen werden per Komma getrennt.

Das war’s. Jetzt genügt es, sich als normaler User anzumelden und dann per su-Befehl auf root zu wechseln.

Als Windows-Client ist vor allem Putty sehr beliebt.

Ergänzung: Das Programm chkconfig dient bei Trustix dazu, einen Daemon automatisch beim Hochfahren des Systems zu starten. Folgender Befehl trägt den sshd dauerhaft in die Startskripte ein:

chkconfig −−level 345 sshd on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.