Wikipedia verschärft Regeln

John Seigenthaler hat unangenehme Erfahrungen mit Wikipedia gemacht. Ein Unbekannter hatte dort einen Beitrag veröffentlicht, laut dem Seigenthaler zeitweise unter dem Verdacht gestanden sei, in die Morde an den Kennedy-Brüdern verwickelt gewesen zu sein.

Update: Die Wikipedia-Macher haben reagiert. Die San Jose Mercury News berichten:

Wikipedia will now require users to register before they can create articles, Jimmy Wales, founder of the St. Petersburg, Fla.-based Web site, said Monday. People who modify existing articles will still be able to do so without registering.

Manipulieren lassen sich Artikel auch danach noch problemlos, denn

It takes 15 to 20 seconds to create an account on the Web site, and an e-mail address is not required.

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.