Dynamische Container in Truecrypt 4.2

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, die vor wenigen Tagen erschienene Version 4.2 von Truecrypt ausführlich auszuprobieren, aber zumindest eine neue Funktion klingt sehr interessant:

[…] ability to create a ‘dynamic’ container whose physical size (actual disk space used) grows as new data is added to it […]

Erfahrungsgemäß sind verschlüsselte Datencontainer nämlich immer zu groß und verschwenden damit Platz oder zu klein und die gesicherten Informationen müssen irgendwann in einen anderen (größeren) Container verschoben werden. Mit diesem Ärgernis ist nun hoffentlich Schluß.

Die Übersetzungen für die 4.2 sind noch nicht fertig. Das deutsche Language Pack für die 4.1 funktioniert nicht mehr und ein neues steht noch nicht zum Download bereit.

Die kompletten Release-Notes.

Ein Gedanke zu “Dynamische Container in Truecrypt 4.2

  1. Moin Andreas,

    kannst Du mir verraten, wo ich dieses dynamische Volumen aktiviere? Kontaktiere mich doch am besten per Email.

    LG
    Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.