Zakaria in Pakistan

Fareed Zakaria, der Chefredakteur von Newsweek International, ist von einer Reise nach Pakistan zurückgekehrt. In „Musharraf’s Last Stand“ berichtet er über die Lage im Land:

In fact, Pakistan is facing two crises—one political and the other security-related. It might have been more convenient to tackle them sequentially, but that is no longer an option. The country will face them simultaneously over the next few months, and how well it does will determine whether this nuclear-armed nation veers badly off course.

Die pakistanischen Atombomben bereiten nicht nur Zakaria Kopfschmerzen. Laut Time Magazine vom 14. Januar 2008 halten sich amerikanische Spezieleinheiten bereit, die Kontrolle über die Bomben zu übernehmen:

U.S. special troops have trained for the worst-case scenario. If Pakistan slides into total chaos and its military seems on the verge of losing control of its nuclear stockpiles, U.S. troops will dash in to secure them.

Fareed Zakaria hat nicht nur den Artikel geschrieben, sondern auch einen Auftritt in der Daily Show von Jon Stewart gehabt:

Zitat aus dem Video: „We like democracy in strategically irrelevant countries.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.