Spam anhand der Senderdaten erkennen

Das Thunderbird-Add-on Sender Verification Extension 0.9.0.1 prüft bei eingegangenen Mails, ob die Absenderadresse gefälscht wurde. Die Erweiterung verwendet dazu unter anderem eine Technik namens Sender Policy Framework (SPF), mit der sich die Identität des Absenders checken lässt. Außerdem fragt sie verschiedene Internet-Datenbanken wie Spamhaus ab.

Die gefundenen Informationen trägt das Add-on bei jeder Mail in der Zeile „Sender Verification“ ein. Dadurch sollen sich Spam- und Phishing-Mails leichter erkennen lassen. So sieht das dann aus:

Das Problem ist nur, dass die Checks viel zu lange dauern. Bis Sender Verification ein Ergebnis zeigen könnte, hat jeder halbwegs aufgeweckte Anwender die betreffende Mail in der Regel bereits lange gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.