Kritische Sicherheitslücke in Adobe Reader 7 und 8

Über ungepatchte Versionen des Adobe Readers 7 und 8 kann sich der Trojaner Zonebac auf fremden PCs einschleichen, warnt Idefense. Zonebac beendet Antiviren-Programme, blendet Werbung ein und manipuliert Suchergebnisse. Eine Infektion mit Zonebac soll über Banner erfolgen, die PDF-Dateien ausliefern. Der genaue Prozess ist nicht näher beschrieben. Die Presseerklärung von Idefense findet sich hier (PDF).

Updates und weitere Infos von Adobe. Alternativ empfiehlt sich auch ein Umstieg auf den ebenfalls kostenlosen Foxit Reader, der schlanker und schneller als der schwergewichtige Adobe Reader ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.