Rapid Gun 19-02-08: Tracking-Drucker, WLAN-Lücken

  • Übersicht der Electronic Frontier Foundation (EFF) über Druckermodelle die Tracking-Dots mitdrucken. Daran lässt sich ein bestimmter Drucker identifizieren. Mehr über die Technik hier.
  • Whitepaper (PDF) von Codenomicon über Sicherheitslücken in Bluetooth, WLANs und Wimax: „Wireless networks have three additional aspects that make the security of wireless networks even more challenging than the security of fixed networks:
    • Wireless networks are always open
    • Attackers can connect into the network from anywhere and from any distance
    • Attackers are always anonymous“
  • Auch Phisher sind oft faul und verwenden von anderen entwickelte Software-Kits. Diese haben jedoch gelegentlich einen Haken: „So unbeknown to the phisher deploying this kit, his information from the victim is going to him in addition to the author who wrote this kit, so there you have a phisher phishing a phisher.“
  • Panorama-Sendung: In Bayern hat ein Richter zwei Minuten Zeit zu entscheiden, ob er eine Hausdurchsuchung zulässt oder ablehnt. Insgesamt werden in Deutschland laut Panorama jährlich zwischen 30.000 und 50.000 Wohnungen durchsucht.
  • In eigener Sache: Dieser Beitrag ist der 300. veröffentlichte Post in diesem Weblog. 🙂

0 Gedanken zu “Rapid Gun 19-02-08: Tracking-Drucker, WLAN-Lücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.