Neuer Virenscanner-Test von AV-Test.org

AV-Test.org hat erneut aktuelle Virenscanner getestet. Das Excel-Sheet mit den Ergebnissen ist bei Alex Eckelberry von Sunbelt Software zu finden. Die wichtigsten Spalten sind für mich „Proactive detection of new, unknown malware“ und natürlich „Detection of malware samples (on-demand)“. Hier haben nur drei Scanner jeweils zwei Pluszeichen (very good) erhalten: Sophos, Trustport und das Webwasher-Gateway.

Wobei man auch mit „schlechteren“ Ergebnissen gut leben kann. Wichtiger ist, dass man nicht jeden neuen Mist aus dem Internet herunterlädt und installiert.

In den Kommentaren hat Andreas Marx die Versionsnummern der getesteten Virenscanner veröffentlicht:

Avira Premium Security Suite 2008
avast! Professional Edition 4.7
AVG Internet Security 8.0
G Data Internet Security 2008
BitDefender Internet Security 2008
ClamWin 0.92
Dr Web for Windows 4.44
eScan Internet Security Suite 2008
CA Internet Security Suite Plus 2008
Fortinet Gateway 2.81
F-Prot for Windows 6.0.8.0
F-Secure Internet Security 2008
Ikarus AntiVirus Solution 1.0.69
K7 Total Security 9.0
Kaspersky Internet Security 2008
McAfee Internet Security 2008
Windows Live OneCare 2.0.2500
Eset Smart Security 3.0
Norman Internet Control Plus 5.91
Symantec Norton Internet Security 2008
Panda Internet Security 2008
QuickHeal Total Security 2008
Rising Internet Security 2008
Sophos Security Suite 2.5
Trend Micro Internet Security 2008
TrustPort Workstation 2.8.0
VBA32 Professional 3.12.6
VirusBuster Professional 9.121.27
Webwasher Gateway 6.6.2.2924
ZoneAlarm Internet Security Suite 7.1

Interessant sind noch die Zahlen der gefundenen Malware (via Sunbelt-Blog):

2005: 330.000
2006: 972.000
2007: 5.490.000
Jan/Feb 2008: 1.100.000

Der Druck durch elektronische Schädlinge nimmt also weiter zu.

0 Gedanken zu “Neuer Virenscanner-Test von AV-Test.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.