Zattoo auf dem Acer Aspire One A110L

Der kostenlose Online-TV-Player Zattoo funktioniert mit ein wenig Handarbeit auch auf dem neuen Acer Aspire One A110L. Eine kurze Anleitung.

Zuerst mit [Alt F2] ein Terminal-Fenster mit root-Rechten öffnen und den Befehl

su -

eingeben. Ein Häkchen vor „Run in terminal“ setzen, damit sich das Terminal-Fenster nicht gleich wieder schließt.

Nun die folgenden Befehle ausführen

yum install gtkglext

ln -s /usr/lib/libcurl.so.4 /usr/lib/libcurl.so.3

Anschließend die aktuelle Version von Zattoo herunterladen und mit

rpm -Uvh dateiname.rpm

installieren. „dateiname.rpm“ ersetzen mit dem Namen des aktuellen Zattoo-RPMs. Vorher natürlich noch ins Download-Verzeichnis wechseln.

Falls noch nicht geschehen, jetzt noch den erweiterten Desktop-Modus des A110L mit folgendem Befehl

xfce-setting-show

freischalten. Es öffnet sich ein Fenster „Xfce Settings Manager“. Auf „Desktop“ klicken, danach den Reiter „Behavior“ auswählen und ein Häkchen vor „Show desktop menu on right click“ setzen. Auf „Schließen“ klicken. Nun kann man Zattoo per Rechtsklick irgendwo auf den Desktop und Auswahl von „Multimedia, Zattoo Player“ starten. Fertig.

0 Gedanken zu “Zattoo auf dem Acer Aspire One A110L

  1. yum install libcurl ergibt die Fehlermeldung „No package libcurl available“. gtkglext wird dagegen problemlos installiert und installiert auch gleich gtkglext-libs mit.

  2. Ich hatte die Anleitung aus der Erinnerung geschrieben. Dabei sind mir wohl leider Fehler unterlaufen. „yum install libcurl“ und „yum install gtkglext-libs“ können weggelassen werden. Beim erweiterten Modus habe ich die Beschreibung auch noch einmal etwas ergänzt.

    Jetzt müsste es jedenfalls klappen. Zumindest hat bei mir alles funktioniert und Zattoo läuft auch auf dem vorher zurückgesetzten A110L wieder.

  3. Hallo Andreas,
    nach einigen erfolglosen Versuchen ZATTOO auf dem Aspire zum Laufen zu bringen (ich benutzte die Anleitung von zattoo) stieß ich zufällig auf deinen Artikel und konnte mühelos zattoo zum Laufen bringen. Herzlichen Dank.
    Sicher ist es wertvoll deinen Beitrag in den verschiedenen Foren bekannt zu machen. Dein Beitrag macht dieses sympatische Netbook noch interessanter.
    Vorallem der Rechtsklich freut mich. Falls du weitere Lösungen und Erfahrungen mit dem aspire gemacht hast, freue ich mich über den entsprechenden Link
    Grüße aus Hamburg
    Michael Schwegler

  4. Andreas, jetzt klappt es auch bei mir. Das RechtsKlickMenü ist toll. Jetzt freue ich mich wirklich über meinen ONE.

    Vielen Dank .. Werner

  5. Ich hab’s in den Ordner /tmp heruntergeladen. Dazu muss man erst die Einstellungen von Firefox bearbeiten, damit man selbst den Download-Ordner auswählen kann. Anschließend im Terminal-Fenster mit cd /tmp in das Verzeichnis wechseln.

  6. hallo,
    vielen, vielen dank für eine erklärung die auch ein absoluter neuling mit linux versteht. kam mir schon voll deppert vor, dass ich noch nicht mal ein programm zum laufen bekomme.
    mit deiner erklärung eine sache von minuten….
    danke

  7. Das Addon hilft nur bei einer Aufnahme von Videos in Firefox. Mit Zattoo funktioniert es ziemlich sicher nicht. Ich vermute eher, man müsste dazu irgendeine Video-Capture-Software nehmen. Aber ob das auf dem kleinen Aspire One überhaupt soviel Sinn macht?

  8. wenn ich den befehl zum installieren eintippe bekomme follgende Meldung:
    can’t create transaction lock on /var/lib/rpm/__db.000

    hmm?

    kennt jemand diese Meldung?

  9. Ich habe ein großes Problem: Beim Befehl „yum install gtkglext“ kommt eine Fehlermeldung. Also habe ich einfach normal weiter installiert. Das hat scheinbar auch geklappt. Wenn ich aber zattoo anklicke, passiert infach gar nichts. woran kann das liegen?

    vielen dank für eure hilfe! ich werde morgen noch mal vorbeischauen und hoffe auf hilfreiche antworten….

  10. muss ich für die installation im internet sein? wird wohl daran liegen..?!

    läuft das programm denn, wenn ich diesen Schritt quasi nachträglich durchführe? oder führt es zu komplikationen? soll ich erst das programm entfernen?!b danke für eure hilfe!

  11. Ja, yum will gtkglext aus dem Internet laden. Daher der Fehler. Ich denke, gtkglext müsste sich auch nachträglich installieren lassen, ohne Zattoo dazu zu entfernen. Am besten einfach ausprobieren.

  12. Andreas, kann ich das RechtsKlickMenü bearbeiten? Ich hab unter „Other“ Einträge, die ich löschen möchte. Hab mit Wine gespielt und Windows Programme installiert. ITunes hat nicht funktioniert, aber die QuickTime Player Einträge sind im Other-.Menü nach der Deinstallation verblieben.
    L.G. Werner

  13. hallo

    wenn ich alt + f2 eingebe und ein hacken mache kommt das terminel fenster aber ich kann da nichts reinschreiben woran kann ads liegen

    ddanke im vorraus

  14. sorry das ich nicht schreiben konnte oder mich bedanken konnte ich war im landschulheim ich insterliere heute root mal kukku ob es dann geht

    dake nochmal

  15. Hi Andreas, habe Zattoo erfolgreich installiert. Leider kommt bei mir kein Ton, egal ob ich das Lautsprechersymbol in Zattoo an- oder abschalte. Any idea? Der Mediaplayer von Acer läuft soweit normal (mit Ton;-)

  16. Hallo Andreas,
    Ich wollte ZATTOO installieren, bekomme aber bei Eingabe des Befehls
    (natürlich im ROOT-Status) immer folgende fensterfüllende Fehlermeldung:

    primary.sqlite.bz2 1.8 kB 00:00
    http://archive.kernel.org/fedora-archive/fedora/linux/releases/8/Everything/i386/os/repodata/primary.sqlite.bz2: [Errno -1] Metadata file does not match checksum
    Trying other mirror.
    primary.sqlite.bz2 1.8 kB 00:00
    http://archive.nl.eu.kernel.org/fedora-archive/fedora/linux/releases/8/Everything/i386/os/repodata/primary.sqlite.bz2: [Errno -1] Metadata file does not match checksum
    Trying other mirror.
    primary.sqlite.bz2 1.8 kB 00:00
    http://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/Mirrors/archive.fedoraproject.org/fedora/linux/releases/8/Everything/i386/os/repodata/primary.sqlite.bz2: [Errno -1] Metadata file does not match checksum
    Trying other mirror.
    primary.sqlite.bz2 1.8 kB 00:00
    http://archive.fedoraproject.org/pub/archive/fedora/linux/releases/8/Everything/i386/os/repodata/primary.sqlite.bz2: [Errno -1] Metadata file does not match checksum
    Trying other mirror.
    Error: failure: repodata/primary.sqlite.bz2 from fedora: [Errno 256] No more mirrors to try.
    [root@localhost etc]#

    Wie komme ich weiter?
    Ich habe einen ACER AspireOne AOA150L – 2 Monate alt – mit 120 GB HD und 1 GB Speicher.

    Herzlichen Dank für eine Lösung des Problems!

  17. hey, ich habe den ersten schritt gemacht, und dann erst versuch zatoo runterzuladen, auf der siete steht ja jetzt dass es keine version für linux gibt, was ja echt ärgerlich ist… brauch ich denn noch dies was ich davor runtergeladen habe, oder kann ich das entfernen und wie?

Schreibe einen Kommentar zu Michael Schwegler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.