Netzwerkteilnehmer aufspüren: Wer surft in meinem Netz?

Immer wieder stellt sich einem Anwender die Frage, welche Geräte eigentlich mit seinem Heimnetz verbunden sind. Gibt es möglicherweise heimliche Nutzer? Wird ein Router eingesetzt, dann ist diese Information in der Regel dort zu finden. Es gibt aber noch eine andere praktische Möglichkeit.

Netzwerkteilnehmer ermitteln

Das kostenlose Netzwerk-Tool Who is connected Sniffer listet alle Geräte auf, die mit einem Netzwerk verbunden sind und die darüber Datenpakete austauschen. Das Programm benötigt den ebenfalls kostenlosen Netzwerk-Treiber WinPCap, damit es funktioniert.

Entpacken Sie nach der Installation des WinPCap-Treibers das Archiv mit Who is connected Sniffer in einen beliebigen Ordner auf der Festplatte und starten Sie es mit einem Doppelklick auf „WhoIsConnectedSniffer.exe“.

Wenn Sie mehrere Netzwerkkarten oder ein Virtualisierungsprogramm installiert haben, müssen Sie beim ersten Starten noch Ihre Netzwerkkarte auswählen.

Die richtige Netzwerkkarte auswählen in Who is connected Sniffer.

Die richtige Netzwerkkarte auswählen in Who is connected Sniffer.

Sobald ein Gerät in Ihrem Heimnetz ein Datenpaket versendet, taucht es im Programmfenster auf. Identifizieren lässt es sich entweder anhand der IP-Adresse, dem Netzwerknamen oder Informationen wie dem Hersteller des Netzwerkadapters (Network Adapter Company).

Who is connected Sniffer listet automatisch alle erkannten Netzwekteilnehmer auf.

Who is connected Sniffer listet automatisch alle erkannten Netzwekteilnehmer auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.