Forrester-Studie: Jedes vierte Unternehmen zieht Konsequenzen aus dem NSA-Skandal

Seit Beginn der Snowden-Veröffentlichungen wurde vermutet, dass das umfassende Spionageprogramm der NSA keine positiven Auswirkungen auf die amerikanische Internetwirtschaft haben wird. Nun liegen Zahlen vor.

Laut einer von The Register zitierten neuen Forrester-Studie haben 26 Prozent von 1.668 Befragten angegeben, dass sie im vergangenen Jahr ihre Ausgaben für amerikanische Internetdienste aus Sicherheitsgründen eingefroren oder reduziert haben. 34 Prozent von ihnen nannten explizit die Angst vor den US-Spionageprogrammen als Grund für diesen Schritt. Read More …